Lebenslauf        Dr.med. Daniela Wiest (-Gruber)

 

                       geboren und aufgewachsen in St.Gallen

1986-1993          Studium Humanmedizin, Universität Zürich

1994                   Assistenzärztin, Chirurgie und Anästhesie, Regionalspital Rorschach

1995                   Assistenzärztin, Neurochirurgische Klinik, Inselspital Bern

1996-1997          Assistenzärztin, Neurologische Klinik, Inselspital Bern

1998                   Assistenzärztin, Innere Medizin, Regionalspital Burgdorf

1999-2000          Assistenzärztin, Neurologische Klinik, Inselspital Bern

2000                   Facharztanerkennung für Neurologie

2000-2002         Oberärztin, Neurologische Klinik, Kantonsspital St.Gallen

2002-2013         Facharzt-Praxis für Neurologie in Biel

ab 2013             NeuroZentrum-Biel-Seeland AG (Leiterin)

seit 10/2016       postgraduate Studiengang EMBA in Medical Management (an der PHW Bern)

 

Promotion:       1993 Weak or missing paw lateralization in a mouse strain (I/LnJ) with congenital absence

                         of the corpus callosum

 

Zertifikate/Fähigkeitsausweise:

ENMG-Zertifikat seit 2000

EEG-Zertifikat seit 2000

neurovasculäre Erkrankungen/Ultraschall seit 2000

 

Mitgliedschaften

schweizerische Neruologische Gesellschaft (SNG)

schweizrische Gesellschaft für klinische Neurophysiologie (SGKN)

Berner Neurologen und Neurochirurgen Verein (BNNV)

schweizer Liga gegen Epilepsie

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)

Äerztegesellschaft Kanton Bern

Ärzteverein Biel Seeland

 

Vorstandstätigkeiten

schweizerische Neurologische Gesellschaft (SNG), Vize-Präsidentin (2013-2016), Präsidentin seit 9/2016

Berner Neurologen und Neurochirurgen Verein (BNNV), Präsidentin 2009-2017

Arbeitsausschluss Fürsorgeverein, Klinik Bethesda Tschugg, seit 2010